MM16- Computer Spende Hamburg e.V.: Ein Gespräch mit Horst Matzen

In rund 86% aller Haushalte in Deutschland steht heute ein Computer. Ein Leben ohne, das können sich die wenigsten vorstellen. Und wenn der alte PC zu langsam ist, wird eben ein neuer angeschafft. Dabei produziert jeder Deutsche pro Jahr etwa 21 kg Elektroschott: Smartphones, Kameras, Monitore, Drucker. Doch vieles davon ist noch funktionstüchtig.

Horst Matzen,  Computer Spende Hamburg e.V.
Horst Matzen,
Computer Spende Hamburg e.V.

Gleichzeitig gibt es Menschen, die sich keinen Computer leisten können, aber dringend einen bräuchten. Um selbst Bewerbungen zu schreiben oder für die Kinder. Horst Matzen, der zusammen mit seiner Frau den Verein Computer Spende Hamburg e.V. gründete, sah hier Handlungsbedarf. Seit 2009 sammelt er ausrangierte Computer, macht diese bei Bedarf wieder funktionstüchtig und gibt sie weiter an Bedürftige. Insgesamt konnten so bereits über 2800 PCs einen neuen Besitzer finden. Darüber hinaus gibt Horst Matzen bei Problemen mit dem eigenen PC zuhause aber auch Anleitungen zur Do-it-yourself-Reparatur und leitet inzwischen sogar Computerkurse für Senioren und Computerneulinge.

Für Horst Matzen, der inzwischen Rentner ist, ist dies ein Vollzeitjob. Aber er ist mit Leidenschaft dabei, denn an Computern schrauben ist sein größtes Hobby. In unserem Gespräch erzählt er enthusiastisch, wie die Computer Spende Hamburg e.V. entstanden ist, wie es dazu kam, dass der Verein inzwischen deutschlandweit aktiv ist und was die nächsten Ziele sind.

Kontakt:Logo Computer Spende Hamburg

http://www.computerspendehamburg.de/

team@computerspendehamburg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.